Mittwoch, 23. Juni 2010

Mal wieder Marmor und ein grünes Buch...

Der Sommer ist da und immer, wenn die Sonne scheint, bekomme ich Lust aufs Marmorieren. Da trocknen die Blätter eben auch schön schnell. Und weil einen die Sonne dazu ermuntert, habe ich heute fast nur die kräftigeren Farben verwendet. Ton-in-Ton kommt wieder an den trüben Tagen.
Und da ich neulich einmal wieder handgeschöpfte Papiere hergestellt habe, habe ich umgehend auch eines der Blätter auf ein Buch gebracht.

Innen ist ein chamoisfarbener Buchblock (gelumbeckt) und mit grün-gelbem Kapitalband und grünem Lesezeichenband versehen. Es ist einfach nur grün und hier gefällt mir gerade das Dezente.

Die bunten Sachen kommen dann anschließend wieder, jetzt müssen die Blätter erst mal trocknen und dann lasse ich mich inspirieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten