Donnerstag, 6. Mai 2021

Beutelbücher für die mittelalterliche Gewandung


Momentan bin ich fast verliebt in die neuen Beutelbücher. Es sind insgesamt 5 neue entstanden und die ersten beiden für die "Mädels" stelle ich Euch heute vor.

Es sind warme schöne Rottöne und ich bin mir sicher, dass sie getragen und geschätzt ganz wunderbar aussehen werden.

Zeitgleich sind sie in den Etsy-Shop eingezogen und warten darauf in die Hände ihrer neuen Besitzer zu kommen. Den Shoplink setze ich Euch darunter....

Aber erst einmal...Bühne frei....


 
Hier der direkte Link zu meinem Etsy-Shop:klick
                                     ...und hier der Link zu den anderen Beutelbüchern: klick

 


Donnerstag, 15. April 2021

Eine Frage des Kapitals....

 ...und hier ist nicht Marx gemeint. Auch nicht das monetäre Vermögen auf der Bank....sondern der krönende Abschluss am Rand des Buchblockes: Das Kapital.

Am besten -wie früher- handgestochen.Das ist jedesmal wieder etwas, wo man sich "hineinfrickeln" muss. Man macht es einfach viel zu selten.....

Umso freudiger ist man, wenn es gelingt und dem Werk ein wenig Glanz verleiht. Und ja, ich lege nochmal einen Schwung mittelalterlicher Beutelbücher nach, bevor ich mich wieder anderer Projekte in der Papierwerkstatt widme.Bin gerade so "im Flow"! ;-)



Samstag, 10. April 2021

Ein Hauch von grün..

 ...oder eher eine dunkle mintige Farbe ist es geworden.

Beutelbuch No.1 ist inzwischen fertig und steht bereit. Es wandert natürlich in den Shop und hoffentlich irgendwann in die wertschätzenden Hände eines Liebhabers dieser speziellen Buchform.

Zeitnah gibt es noch weitere Farben und Ausführungen....aber hier erstmal Mr.dunkles Mint:



Dienstag, 30. März 2021

Finale....bei den Beutelbüchern

 Wir sind auf der Zielgeraden.

Drei Beutelbücher werden zeitnah fertig gestellt und alle Mittelalterfans dürfen gespannt sein.

Selbstredend wandern alle fertigen Beutelbücher in den Etsyshop...momentan leider die einzige Möglichkeit sie käuflich zu erwerben. Die Türen der Papierwerkstatt sind sicherheitshalber noch immer geschlossen...aber auch das wird sich wieder ändern. Dann freue ich mich wieder über all die Besuche und schönen Momente in der Werkstatt.

Bis dahin eben vorrangig digital:



Donnerstag, 18. März 2021

Beutelbuch Making of....Nr.6

Und hier wieder ein kleiner Folgebeitrag über das Making of meiner mittelalterlichen Beutelbücher. 

In loser Folge zeige ich ja seit letztem Jahr immer wieder mal ein paar Bilder der Herstellung meiner mittelalterlichen Beutelbücher.

Dadurch, daß man so viele arbeitsintensive Einzelschnritte abarbeiten muss, wachsen einem diese Bücher fast richtig ans Herz. ;-)




Dienstag, 9. März 2021

Bereits...

 ...gut bekannt sind meine Stifteetuis.

Nun kommt ein neues Exemplar dazu. Italienisches Letterpresspapier mit schimmernder Altgoldprägung verleiht dem Etui eine barocke Anmutung.

Wenn es nicht schon so viele Favoriten gäbe, würde das glatt einer werden.



Freitag, 26. Februar 2021

Buchtabensuppe

 Es ist Februarfrühling draussen.

Und ich konnte die Schneemänner und Winterlandschaft in meinem Werkstattfenster wirklich nicht mehr sehen! Etwas Neues und Zeitloseres musste her. Und so entstanden die wunderbaren 3D-Buchsteben, die nun angetrieben durch die warme Heizungsluft von unten fast wie ein Buchstabenmobilee im Fenster schweben und sich leicht bewegen.

Mission completed!



Montag, 15. Februar 2021

Endlich Ordnung

Der innere Monk in mir will immer Ordnung haben. 

Und jetzt konnte ich ihn endlich zufriedenstellen: Aus den Beständen eines Schreibwarengeschäftes fand ein rollbarer Kartenständer in meine Papierwerkstatt. Und ich konnte endlich meine Karten etwas systematischer sortieren. Schwedische Qualitätsarbeit, handgeschweisst und einfach genial für unendlich viele Karten....

Wenn dann irgendwann die Papierwerkstatt wieder Kunden begrüßen darf, freue ich mich jetzt schon, daß hier gestöbert werden kann. Und es hat mich sofort angestiftet, die bisherigen Kartenbestände auch gleich einmal durchzusehen und neu zu ordnen....die Lockdownzeit will ja schließlich auch genutzt sein!

Ladies and Gentlemen, we proudly present:




Montag, 8. Februar 2021

Ruhe und Muse

So ein Lockdown in der Papierwerkstatt hat auch seine guten Seiten. Man kann mit viel Ruhe, schöner Musik und Muse neue Dinge ausprobieren oder Lücken, die durch die Weihnachts-online-bestellungen entstanden sind, auffüllen

Die Zeit will gut genutzt sein.....



Montag, 11. Januar 2021

Happy New Year....kleiner Nachtrag

Von Herzen wünsche ich allen Bloglesern ein gesundes (!) und gutes neues Jahr.

Aus den vorweihnachtlichen Vorbereitungen ist noch ein kleines Bild übrig geblieben, das ich Euch nicht vorenthalten wollte...quasi als Merker für das nächste Weihnachten: Kerzen "bedrucken".

 Mittels Wasserschiebefolie werden aus schnöden Kerzen dabei kleine Kunstwerke. Aber seht selbst:
 

Die kleine Reihe über Beutelbücher geht selbstverständlich in den nächsten Beiträgen auch weiter....bleibt gespannt. 😁