Montag, 17. März 2014

Daumen hoch...

...kann ich nun besonders wirkungsvoll sagen!
Denn heute hatte ich ein mittleres Malheur an genau eben jenem Körperteil. Über die näheren Umstände, die zu dem Bild geführt haben, möchte ich den Mantel des Schweigens hüllen! ;-)

Bei jeder Bewegung könnte ich an die Decke gehen und es wird wohl eine Zwangspause in der Werkstatt geben. Was mich natürlich, wenn ich das Plakat dort hängen sehe, in echte Panik versetzt. Aber, bis der Daumennagel wieder heil und vollständig ist, wird es wohl viel Freizeit auf dem Lesesessel geben. Ärgerlich!



Kommentare:

  1. Es sind meine Daumen, die ich fest drücke, damit der deinige bald wieder schmerzfrei wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir vielmals! Dann kann es eigentlich nur bald besser werden! Geteiltes Leid ist ja bekanntlich halbes Leid! ;-)) Man ist nur immer wieder erstaunt, was so ein Daumen sonst alles so leistet, wenn er denn heile ist! Aber bald wird es sicher besser! LG Heike

      Löschen
  2. OOHH NEE ...Schön schonen,und lass dich nicht von dem drohenden Markt beeindrucken!
    Gesundheit ist wichtiger!!!
    Oft genug hat man so viele schöne Sachen gefertigt,und trotzdem verkauft man wenig ,also...
    gute Besserung...LGKatja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast ja Recht, liebe Katja! Eigentlich zählt nur die Gesundheit, denn, wenn alles wieder in Ordnung ist, ist das viel mehr wert! Ichbin ja nun zur Geduld gezwungen! Hmpf! ;-) Danke für die Aufmunterung! LG

      Löschen
  3. Gute Besserung und ich drück Dir auch die Däumchen, dass Du bald wieder Deiner Leidenschaft nachgehen kannst.

    Lieben Gruß
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tausend Dank! Das tut richtig gut! Ich sag ja, an dem Sprichwort mit dem "Geteilten Leid..." ist echt was dran! ;-/ Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  4. Autsch - das schmerzt schon beim Hinsehen. Wünsche Dir ganz schnelle und gute Besserung.
    Schicke Dir ganz liebe Heilungsgrüße
    Myriam

    AntwortenLöschen
  5. Von mir auch gute Besserung,
    liebe Grüße
    Christind

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, wenn das Christkind persönlich mir gute Besserung wünscht?! :D
      Vielen vielen Dank.....tut baldschon weniger weh!
      LG Heike

      Löschen
  6. Ach du meine Güte, ausgerechnet der Daumen der rechten Hand! Das sieht echt übel aus! Ich wünsche Dir baldige und flotte Genesung. Keine Panik, bis zum Markt sind noch einige Wochen hin, das wird schon bis dahin und Einiges hast ja doch als Vorrat schon fertig.
    Ich wünsche Dir spannende Lektüre, dann ist die Zeit nicht so lang, das Grübeln nicht zu tief und die Ruhe für den Daumen gesichert.
    Lieben Gruß Papierfrau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe auch gestern als Trostpflaster gleich 2 neue Bücher gekauft! Denn Lesen geht gerade noch so! Mal sehen, wie schnell so ein Daumennagel nachwächst.Zumindest die größten Teile davon....!
      Aber dankefürden nötigen Trost! Brauche Unmengen davon, um keine Panik zu kriegen bzgl. des Marktes! Kennst mich doch! ;-)) LG
      Falls alle Stricke reissen, musst Du kommen und hier weiterarbeiten! ***grins*** LG

      Löschen
  7. Mach ich doch glatt !
    Gruß Papierfrau

    AntwortenLöschen
  8. Antworten
    1. Ganz ganz arg lieben Dank! Tutschon fast nicht mehr weh, wenn soliebe Grüße kommen! Leider nur fast! Aber es wird sicher bald besser!LG

      Löschen
  9. Der sieht ja gigantisch aus.:))) ich kann grad mit dir mitleiden. Die Schmerzen. Sind nicht so doll. Gute Besserung und ein paar Sachen hast ja zum verkaufen.
    Gruß Doro

    AntwortenLöschen