Dienstag, 6. August 2019

Eingang

Der Eingang zu meiner Papierwerkstatt wurde letzte Woche durch ein kleines unscheinbares aber sehr nettes Detail aufgehübscht.

Ein paar Holzpfähle wurden als XXL-Buntstifte gestrichen und bekamen noch ein kleines Feintuning durch den Schriftzug "made-by-may Papierwerkstatt" und einen aufgesetzten Radiergummi.

Es ist ein witziges Detail, das allen Besuchern hoffentlich ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubert....
Deko mit Hinweischarakter. 😁

Und die Weintrauben, die dort schon zahlreich hängen sind hoffentlich auch bald reif....sie sehen sehr verführerisch aus, sind aber auch noch sehr bitter...aber das wird noch!




Montag, 29. Juli 2019

Diverses

Es scheint etwas ruhig geworden zu sein momentan auf dem Blog. Doch ich kann Euch versichern, der Schein trügt....-zumindest, was die Papierwerkstatt angeht- nur begrenzt. Momentan bin ich an der Grafikfront etwas aktiver....deshalb ist es papiertechnisch etwas übersichtlicher geworden. Aber das kann sich täglich wieder drehen.

Deshalb hier erstmal eine Karte der letzten Wochen.....Ihr seht: ganz ruhig ist es dennoch nicht in der Papierwerkstatt. ;-)




Montag, 8. Juli 2019

Kalorienarme Glückwünsche

Geburtstagskuchen und auch viele Präsente haben es kalorientechnisch ja so in sich. ;-) Deshalb gibt es hier nun eine taillenschonende Geburtstagsvariante - die Glückwunschkarte mit Donut. Happy Birthday allen Geburtstagskindern! :-)


Dienstag, 18. Juni 2019

Endlich mobil

Manche Eltern sehnen den Zeitpunkt ja förmlich herbei, auch wenn er mit schlaflosen Nächten einhergehen mag: der Nachwuchs wird mobil.
Endlich den Führerschein machen und nicht mehr auf das Elterntaxi angewiesen sein....doch dafür braucht es die nötige Finanzspritze.
 Kein Problem mit meinem Zaubermäppchen dazu beizutragen, dass der Führerschien zumindest finanziell kein Problem mehr ist:


Montag, 3. Juni 2019

Durchgerutscht

....sind meine Osterkarten, die ich Euch sonst natürlich an Ostern auch gezeigt hätte.

Nun, dann reiche ich sie hiermit eben noch schnell nach....und gelobe Besserung. 😳


Montag, 20. Mai 2019

Kunsthandwerkermarkt Forchheim 2019

Auch in diesem Jahr durfte ich meine Arbeiten auf dem wunderbaren Kunsthandwerkermarkt in Forchheim in und um die Kaiserpfalz ausstellen und anbieten. Wettertechnisch waren es optmale Marktbedingungen und es waren viele Besucher da. Ich habe mich über viele bekannte und neue Gesichter am Stand gefreut. Und viele unglaublich nette Gespräche werden mir noch lange in Erinnerung bleiben....

Es ist für mich ein Highlight in Forchheim dabei zu sein und viele meiner Kunden kommen gerade dorthin sehr gerne. Danke für Eure Besuche und die Zeit, die Ihr alle mit mir an diesen beiden Tagen verbracht habt.😁💓

Montag, 13. Mai 2019

Ballons sind immer toll!

Ich liebe Ballons jeder Art: Heissluftballons und Luftballons. Allerdings erstere nur aus der Ferne und die Letzteren gehören natürlich zu jeder Feier!

Deshalb dürfen auf der neuen Geburtstagskarte Ballons fliegen....in zarten Aquarelltönen natürlich!


Montag, 29. April 2019

Marry me!

In dieser Woche gab es die Neuauflage meiner Hochzeitskarte...natürlich wie immer für ALLE!
In der Liebe werden eben keine Unterschiede gemacht....sie ist einfach da und es ist auch gut so!

Deshalb gibt es die Karten wie immer für jede Art von Brautpaar:


Montag, 15. April 2019

Frühlingszeit = Hochzeitszeit

Es sprießt und grünt schon überall und das ist für viele Brautpaare die beste Zeit zu heiraten.
Um alle Karten, Briefe, Fotos und diverse Kleinigkeiten anlässlich des Festes unterzubringen eignet sich eine solche Box ganz hervorragend.

Jahre später ist die Fundkiste eine wahre Schatzkiste....


...und dieses Foto ist mir unter den Arbeiten aus 2018 fast durchgeschlupft. Ich wollte es Euch jedoch nicht vorenthalten. Ab sofort kommen die neuen Arbeiten! ;-)

Mittwoch, 27. März 2019

"Die mit der Perle"

So lautet der Arbeittitel in der Papierwerkstatt....ganz profan: "Die mit der Perle"....Denn das Markante an der Box ist die Solitärperle oben auf dem Deckel....Sie gibt meist das Papier vor, mit dem die Schachtel gestaltet wird.




Montag, 18. März 2019

Musikalisch

....wurde es wieder in der Papierwerkstatt.

Der Dauerbrenner schlechthin bei meinen Karten sind die Musikkarten.
Wahrscheinlich weil sie so universell einsetzbar sind: für Musiker, für Musikliebhaber, für Konzertgänger, für Zuhörer, für Sänger, für Instrumentenspieler und -bauer ...und...und...und....


Montag, 4. März 2019

Zauberhaft

Bald geht sie wieder los, die frühlingshafte Zeit, in der allerorten geheiratet wird. Und weil man ein Geldgeschenk durchaus auch stilvoll überreichen kann, gibt es in der Papierwerkstatt nun auch Zaubermäppchen für das zukünftige Ehepaar!

Diese Woche also schon etwas Vorfrühling in der Werkstatt...love is in the air....💖💖💖


Dienstag, 19. Februar 2019

Sicher aufbewahrt..

...sind die Dokumente auf jeden Fall, die in diesen Dokumentenmappen liegen werden. Vielleicht ist es aber auch ein Briefpapier, das man damit griffbereit haben möchte.

Ich habe vor vielen Jahren einmal selbst eine solche Mappe geschenkt bekommen und wollte die schon sehr benutzt aussehende und in Mitleidenschaft gezogene Mappe einfach einmal erneuern. Daraus sind dann die ersten drei Mappen entstanden. Wer weiß, vielleicht wird eine Serie draus....?!

Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden, welche meine alte Mappe ersetzen soll!




Montag, 4. Februar 2019

Watercolor

Nachdem die Papierwerkstatt vergangene Woche etwas verwaist war (ich habe mich der allgemeinen Schnupfenwelle ergeben und fleissig mitgemacht!) geht es nun wieder aufwärts.

Noch im Dezember entstanden ein paar Karten, die ich an dieser Stelle nun gerne zeigen möchte. Bevor wieder neue Kreationen entstehen....aber es schwirren schon einige neue Entwürfe durch die Werkstatt....es bleibt spannend.


Montag, 14. Januar 2019

Überhang II

Für den nächsten Überhang aus 2018 gibt es eigntlich nie den "richtigen" Moment.

Natürlich hofft man, so eine Karte niemals brauchen zu müssen, aber wenn es denn mal so sein sollte, dann möchte man ja doch dem Empfänger der Karte etwas Besonderes und Persönliches mitteilen.

Und vielleicht hilft dann beiden Seiten eine Karte, die eben nicht 0815 ist und in jedem Laden beliebig herumsteht.
Sondern eine Karte, die einzigartig ist, so, wie der Mensch, um den es geht!


Montag, 7. Januar 2019

Überhang

So, Ihr Lieben,

von Herzen wünsche ich allen ein gesundes und aufregendes, ein spannendes und glückliches Neues Jahr!

In der Papierwerkstatt geht es heute wieder los. Allerdings wird es natürlich noch ein wenig dauern, bis ich Euch die neuesten Sachen zeigen kann. Bis dahin zeige ich Euch noch ein paar Arbeiten, die 2018 noch gefertigt wurden.
Habe fast ein paar Dinge vergessen zu zeigen, das wird nun nachgeholt.

Und den Anfang macht meine Musikschachtel, die mir persönlich ja sehr gefällt....

Dann lasst es uns mal begnnen dieses 2019! 😍


Donnerstag, 20. Dezember 2018

Merry Christmas

Der Endspurt in der Papierwerkstatt ist angetreten. Letzte Weihnachtskarten, letzte Geschenke und spontane Wünsche werden erfüllt.

Und da es jetzt mit Riesenschritten auf Weihnachten zugeht, nutze ich die Gelegenheit und wünsche Euch allen da draußen von Herzen ein ruhiges und wundervolles, zauberhaftes Weihnachten.🎅

Es war ein aufregendes und ereignisreiches Jahr und es gab so viele tolle Begegnungen und Momente. Allen dafür ein herzliches Dankeschön und auf dass es auch im neuen Jahr so bunt und abwechslungsreich sein möge!🎄🎄🎄

In diesem Sinne:

Bildunterschrift hinzufügen

Montag, 10. Dezember 2018

Quellenvorteil

Wenn man eine Papierwerkstatt hat, dann hat es gerade an Weihnachten den unschätzbaren Vorteil, dass man sich keine Weihnachtskarten kaufen muss. Man macht sie einfach selbst.
Mitunter gefallen sie dann den Kunden so gut, dass auch die ersten Prototypen schon weg sind, noch bevor man den Stift gezückt hat, um den Lieben einen Gruß zu senden.

Ein Foto konnte ich dann doch noch schnell machen:


Montag, 3. Dezember 2018

In der Weihnachtsbäckerei..äh...Papierwerkstatt!

Nein, nicht in der Weihnachtsbäckerei....auch, wenn ich leider momentan diesen Ohrwurm nicht aus dem Kopf kriege!!! In der Papierwerkstatt entstehen Zaubermäppchen, Weihnachtskarten, Geschenkanhänger und diverse Weihnachtsdeko.

Ein kleiner Blick über die Schulter:


Donnerstag, 29. November 2018

Für alle, denen kein Geschenk einfällt

...gibt es die Lösung.

Zaubermäppchen!Hier kann man bedarfsorientiert für viele Ratlosen einen kleinen Geldschein, eine Gutscheinkarte oder ähnliche Dinge verschenken.

Man kann dann ein bisschen herumzaubern mit dem Inhalt und vielleicht freut sich der Beschenkte ja noch mehr über das Zaubermäppchen, als über den Inhalt. Wer weiß?!

Anlassbezogen gibt es sie momentan in der Papierwerkstatt weihnachtlich aufgezogen:



Dienstag, 20. November 2018

Werkstattweihnachtsgeschenk

Die besten Geschenke macht man sich ja bekanntlich selbst.
In einer Papierwerkstatt ist das allerbeste selbst gemachte Geschenk was? Genau Papier!!!!

Und so habe ich mich selbst belohnt mit neuen Papieren meines Hauptlieferanten und habe das Paket aus dem sonnigen Süden voller Vorfreude in Empfang genommen.....es ist fast so wie Weihnachten: auspacken....und freuen!!!!!


Freitag, 9. November 2018

Koptische Bindung Teil II

Und hier folgt nun endlich das fertige Ergebnis. Ein Gäste- oder Tagebuch....oder ein Buch für unendlich viele weitere Gelegenheiten.

Gerne bringe ich solche Bücher auf diverse Jubiläumsfeierlichkeiten mit und lasse die zahlreichen Gäste vor Ort etwas für das Jubelkind reinschreiben. Das ist oft das beste Geschenk!

Leider war hier das Garn etwas unregelmässig im Durchmesser. Das schlägt sich natürlich dann auch auf die fertige Ansicht der "Zöpfchen" am Rücken nieder...aber hin wie her. Es ist ein tolles Buch geworden.


Mittwoch, 24. Oktober 2018

Koptische Bindung

...bei der Durchsicht der Fotos meiner diesjährigen Arbeiten sind mir doch noch einige Bilder begegnet, die ich anscheinend gar nicht gezeigt habe....aus diesem Grund in loser Folge nun die diversen Arbeiten zum Nachgucken"! Und den Anfang macht eine koptische Bindung....



Montag, 8. Oktober 2018

Buchbindermesse Köln 2018

Alljährlich findet in Köln eine kleine aber feine Buchbindermesse statt. Zeit und Gelegenheit mal wieder zu stöbern und manchen Vorrat aufzufüllen.

Beides habe ich am vergangenen Sonntag ausgiebig getan. Und heute werden die Schätze eingeräumt und verstaut...die Hausmesse beim Großhändler wurde in Köln auch noch gleich genutzt. Die Anfahrt soll sich ja lohnen....und so kann es auch gleich entspannter in Richtung Weihnachtsgeschäft gehen. Dem Materialengpass wurde aktiv vorgebeugt! ;-)


Donnerstag, 27. September 2018

88 Tage

...sind es wohl noch bis Weihnachten!!!!!
Und deshalb weihnachtet es natürlich schon langst in der Papierwerkstatt. Dieses Jahr werden erstmals neue Zaubermäppchen für die geldigen Weihnachtsgeschenke vorhanden sein.

Die Prototypen hierzu entstehen gerade....mal ein kleiner Blick durchs Schlüsselloch gefällig?


Donnerstag, 13. September 2018

Zauberei II

...und weiter geht es mit der Zauberei....!

Anlassbezogen und passend zu meinen Karten entstehen gerade weitere Zaubermäppchen.
Wer sie gerne erstehen möchte, wird in meinen Shops fündig: einfach auf die Website www.made-by-may.de gehen und unter dem Menüpunkt Shops den passenden Shop aussuchen....
Dort sind sie dann zu finden....



Dienstag, 4. September 2018

Zauberei

Es scheint nicht mit rechten Dingen zuzugehen, wenn man in diesen Zaubermäppchen etwas verschenkt. Vorzugsweise natürlich Geldscheine....mal sind sie auf der einen Seite unter den gekreuzten Satinbändern, mal sind sie auf der anderen Seite unter den parallel verlaufenden Bändern...und man kann es doch von beiden Seiten öffnen und jedsmal ist es anders. Und noch verrückter wird es, wenn man zwei unterschiedliche Scheine darin verschenkt.

Es freut dann den Beschenkten natürlich noch mehr, aber auch die Verwirrung nimmt zu....

Momentan entsehen so einige Serien an Zaubermäppchen, aber auch Einzelstücke....einige sind auch bereits in meine Shops eingezogen und warten auf einen verzauberten Moment.



Mittwoch, 22. August 2018

Neue Zähne

Mein altes Mädchen in der Werkstatt, meine geliebte Schneidemaschine, bekam diese Woche ein neues Gebiss.
Ein komplett neuer Satz Messer wurde ihr gegönnt, nachdem sie nun doch schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Und ich bin heilfroh, dass es die Firma Schimanek in Mönchengladbach noch gibt und dank des überaus netten und hilfreichen Kontaktes zu Herrn Wirtz des Geschäftsführers dort, war es möglich einen Satz original Schimanek Messer zu bestellen.

Gestern wurden nun die alten Messer ausgetauscht und was soll ich sagen: Ich bin begeistert!!!! Es lässt sich alles wieder wie Butter schneiden, super exakt und fein....es ist ja gar kein Vergleich zu den alten Messern. Diese lasse ich wohl bei Gelegenheit aufarbeiten und als Ersatz werden sie dann in der Werkstatt eingelagert.

Aber nun Vorhang auf für die neuen Zähne meines Herzstückes in der Papierwerkstatt:


Montag, 13. August 2018

Old school

Ich liebe es ja Karten zu machen, die einen gewissen Retrocharme haben....

Es ist zwar nun schon ein wenig her, aber ich möchte Euch diese Karten nicht vorenthalten. Ein bisschen old school, ein bisschen retro.....demnächst bin ich dann wieder etwas aktueller....


Montag, 30. Juli 2018

Mehr Meer geht immer

Und gerade bei diesen heißen Temperaturen wünscht man sich quasi direkt ans Meer!
Für alle, die schwitzend zuhause sitzen, ist hier nun zumindest die Wunschvorlage in Kartenform: