Samstag, 10. März 2012

Etappenziel

Manchmal habe ich den Eindruck, daß die Arbeiten, die man ja immer nur etappenweise bearbeiten kann, irgendwie mit einem kommunizieren. Das klingt erstmal total verrückt, aber ich komme manchmal in die Werkstatt und habe das Gefühl, daß z.B. das Buch, das ich gerade "in der Mache" habe, heute und nur heute weiter bearbeitet werden möchte.
Vielleicht ist ja so ein "Büchergeist" in der Werkstatt und der flüstert einem dann sowas ins Ohr.
Vielleicht habe ich aber auch zu viel Leimdämpfe geschnüffelt und bilde mir nun sowas ein.



Wer weiß das schon so genau! Jedenfalls hatte ich heute ein echtes Bedürfnis, meinen kleinen Lederband weiter zu bringen.Das Gefühl von in Leder gebundene Bücher finde ich unheimlich schön. Man kann solche Bücher fast nicht mehr aus der Hand legen. Das macht fast ein bisschen süchtig.





Kommentare:

  1. Oder du hast im Gegensatz zu vielen anderen noch nicht völlig den Bezug zu deiner Intuition verloren, zu erspüren, was dir heute besonders gut von der Hand geht. Sehr schöne Sachen machst du :-). Magst du nicht vielleicht mal das Potential der Kreativmärkte im Ruhrgebiet oder Münsterland erkunden? Die Frage ist natürlich vööööllig uneigennützig... ;-)

    Liebe Grüße

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. ich sehe, Sylvia, wir sprechen diesselbe Sprache! ;-)
    Also, so schön das Münsterland auch ist, es ist ja wohl ein ganz klein wenig weit weg, oder?! Zwar sind Entfernungen relativ und prinzipiell fahre ich leichterdings weitere Strecken....mal sehen! Vielleicht bekomme ich ja mal ein Angebot, das ich nicht abschlagen kann....! LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Klasse... wie herrlich! Hast Du für den Rücken jetzt ein extra Leder verwendet oder sollen mit einem einzigen Teil dann auch die Deckel überzogen werden?

    AntwortenLöschen
  4. Es wird ein Ganzledereinband. Also rundum mit einem Nutzen Leder bezogen. Also es IST vielmehr schon damit bezogen. Ich werde heute versuchen mit den Prägearbeiten zu beginnen. Nebenbei packe ich ja schon für den markt am Wochenende.
    Ach und ***rotwerd*** "Danke" für das Kompliment!Bin immer viel zu kritisch mit mir selbst!
    LG Heike

    AntwortenLöschen