Dienstag, 3. Juli 2012

Niki de Saint Phalle

Eine Künstlerin, die ich durch einige Ausstellungen schätzen gelernt habe, ist Niki de Saint Phalle. Nicht alles gefällt mir, aber ihre Nanas sind mir doch immer wieder begegnet. Und da ich vor einiger Zeit eine Tragetasche zu ener jüngeren Ausstellung in BW bekommen habe, habe ich damals schon spontan beschlossen daraus einen Bucheinband zu fertigen. Heute habe ich zumindest schon einmal die Vorarbeiten dazu geleistet: "entkernt" sozusagen.
Wer mehr über Niki erfahren möchte, kann sich HIER schlau machen.

Ergebnisse folgen, wenn alles fertig ist. Diese Woche wird allerdings mit Einpacken für Weikersheim zugebracht.



Keine Kommentare:

Kommentar posten