Montag, 1. Oktober 2012

Kalender

Man kann ja eigentlich nicht früh genug damit anfangen. Und aus diesem Grund habe ich heute mit der Kalenderproduktion angefangen.
Bereits in den letzten Jahren habe ich für mich selbst immer einen Kalender mit dem nützlichen Aussenleben einer Packpapiertüte bezogen. Da ich dieses Jahr endlich mal wieder in Rövershagen bei Karl's Erdbeerhof war, viel natürlich die Tütenwahl dieses Jahr hierauf.


Ihr erinnert Euch vielleicht an die Kalender 2012 vom letzten jahr? Da war es die Tüte der Kaffeerösterei in der Hamburger Speicherstadt. So hat man immer noch etwas Fernweh mit im neuen Jahr.

Für den Shop bzw. den Markt habe ich das RokokoPapier verwendet:


Und hier mussten natürlich auch schöne Messingösen mit ran. Bei dem eigenen Kalender braucht es solchen Luxus nicht. ;-)

Und dann kam heute auch noch die lang ersehnte Messerlieferung für die kleine Pappschere. Auch hier tobte der Verschleiß.....aber nun kann sie wieder alles schnittig scharf bewältigen.Und ich freu mich wie Bolle über das runderneuerte Werkzeug.


Kommentare:

  1. Hallo Heike
    das sind ja mal wieder ganz tolle Ideen und wunderbar umgesetzt. Ich konnte die Woche zeitlich nur hier und da schauen - nun hast Du mich aber mit Deinen vielen neuen Projekten neugierig gemacht ;-)).
    Viel Freude noch und bis die Tage...
    viele Grüße von Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris,
      schön, von Dir zu hören! ;-)) 1000 Dank! Grüße ganz lieb von Papierseele zu Papierseele! :D Heike

      Löschen