Montag, 31. August 2020

Buchblöcke

 Man kann es sich natürlich auch manchmal einfach machen und verwendet vorgefertigte Buchblöcke für ein neues Tagebuch oder Notizbuch, Skizzenbuch oder Rezeptebuch. Bei meinem Brotbuch vor einiger Zeit habe ich allerdings einen selbst gehefteten Buchblock aus besonders strapazierfähigem Papier gebunden und verwendet.

Das war in meinem Vorrat aber auch der Letzte. Auf diversen Kunsthandwerkermärkten hatte ich oft meine Heftlade dabei und hatte dann zu Vorführzwecken an vielen Markttagen genug Zeit, um den einen oder anderen Buchblock nebenher zu heften. Das hat sich ja in 2020 grundlegend geändert: kein Markt und deshalb erstmal kein Buchblock.

Deshalb wurde hier schleunigst Abhilfe geschaffen und es sind zum vergangenen Wochenende einge neue Buchblöcke entstanden....ganz hinten in der Werkstatt am Heftladenplatz!



Kommentare: