Freitag, 20. Januar 2012

Mal was anderes...

...und zwar, was ganz anderes. Ist nicht aus Papier, wird nicht geleimt, beschnitten, geheftet! Nein, wir einfach nur gegessen und genossen!!!
Ich entlasse Euch alle mit einem köstlichen Duft von frischen Dinkel-Cantuccini an Espresso ins Wochenende. Denn man muss die Energie für neue Projekte ja irgendwo her bekommen. Und bei mir hilft die Espressomaschine da fleissig mit!
Also zurücklehnen und genießen! Was dabei dann raus gekommen ist, zeige ich Euch als Nächstes....


Kommentare:

  1. Haha,kommt mir bekannt vor,meine Mitarbeiterin heißt auch Kaffeemaschine!
    Und die leckeren Dinger backe ich sogleich nach.
    Dein tolles,tolles blog gefällt mir supergut!
    Gerade erst gefunden.

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön! Das freut mich sehr! Herzlich willkommen hier...!
    LG Heike

    AntwortenLöschen