Montag, 24. Februar 2014

Von normalem Werkstattbetrieb noch weit entfernt, aber immerhin schon wieder mittendrin in der Produktion.
So könnte man den aktuellen Zustand beschreiben. Durch das neue Verkaufsregal habe ich die ganzen Lücken gesehen, die das letzte halbe Jahr gerissen hat. Und ich rede hier von großen LÜCKEN!

Also schnell zwischen Baustellenbetrieb und Papierwelt hin und her gehüpft und ran an die Pappen!

So ganz langsam schließen sich dann auch wieder so manche Löcher im Regal....hoffentlich ist bis zu den Märkten alles wieder "auf Stand"!

Das Schild an der Werkstatt wurde auch am WE angebracht...zeige ich das nächste Mal!;-))


Kommentare:

  1. Das sieht nach sehr viel Arbeit aus, aber auch sehr schön :-)
    Internette Grüße
    Myriam
    ♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥

    AntwortenLöschen
  2. liebe Heike,

    ich verfolgte deine baustellenberichte, bin fasziniert von deiner neuen werkstatt und bestaune deine neuen werke!
    hut ab ... und weiterhin so viel energie und tatkraft!
    ich weiß aus eigener erfahrung ... das tut sich alles nicht von selbst!

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      so einen wunderbaren und herzlich-ehrlichen Kommentar habe ich schon lange nicht mehr bekommen. Vielen Dank hierfür. es ist immer schön, wenn aus den vielen Mitlesern plötzlich jemand ein Gesicht bekommt. Und ich kann das Kompliment nur zurück geben, denn auch ich lese schon lange bei Dir mit. Und auch dadurch füttere ich mein Energiereservoir! Vielen vielen Dank und liebe Grüße von einer Papierseele zur anderen! ;-))

      Löschen
  3. Hach, da wenn man nicht eisern dahinter ist, gell ...... der nächste Markt wirft seinen Schatten voraus!
    Geiles Papier hast Du wieder für deine Blocks, das sieht echt super aus!
    LG Papierfrau

    AntwortenLöschen