Mittwoch, 23. April 2014

BUCH + TASCHE = BUCHTASCHE

Heute am "Welttag des Buches" zeige ich Euch selbstverständlich (k)ein Buch! Also, Buch schon, aber eigentlich nur das, was davon übrig geblieben ist!
Für meine Buchobjekte habe ich diverse Bücher ihres Buchblockes beraubt. Die Buchdecken waren mir immer zu schade sie weg zu werfen.

Aus diesem Grund ist meine erste Buchtasche entstanden. Sie ist vielleicht eine schöne Geschenkverpackung für ein neues Buch, vielleicht trägt man ab heute auch in den Modemetropolen dieser Welt "Buch"!

Denn Taschen kann man ja nie genug haben....und Bücher auch nicht!




Kommentare:

  1. Die sehen gut aus!Buch am Ohr,als Tasche umgehängt,am Ring,in der Hand,als Hut vielleicht? So bist du auf dem Kunsthandwerkermarkt zu erkennen? Hihi,sehr werbewirksam!
    LGKatja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist der geheime Plan! ***gg***
      LG Heike

      Löschen
  2. Die ist dir ja super gelungen!
    Schön dass ich dir auch mal einen Rat geben durfte.
    LG Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! ;-) Stoff und Papier sind ja manchmal gar nicht so verschieden, wie wir gesehen haben! **g**

      Löschen