Montag, 1. Juni 2015

Spontan und seeeehhhhrrr erholsam

Sehr spontan hat es sich letzte Woche ergeben, dass mein Nordmännchen und ich, seiner Heimat einen Blitzbesuch abstatten konnten.
Das ist insofern bemerkenswert, als dass es für mich immer so ist, als wäre ich wochenlang weg und komme jedesmal tiefenentspannt zurück.
Mecklenburg und die Ostsee haben eine Tiefenwirkung....zumindest auf uns.


Ein Besuch bei Karls gehört meist zum Pflichtprogramm. Wer es noch nicht kennt: www.karls.de. Einfach wunderbar und eine gute Gelegenheit sich mit so einigen Köstlichkeilten zu versorgen. Leider habe ich hier nur ein paar Handybildchen, aber man kann sich ein bisschen von der Atmosphäre anstecken lassen, oder?


Und die Papierseele wäre keine solche, wenn sie nicht mal wieder auf der Rückfahrt noch eine Stippvisite bei modulor in Berlin gemacht hätte.Auch hier Lagerauffüllgarantie!
Genial fand ich das Papier mit den gezeichneten Stadtplänen: hier Paris in pink und Berlin in grau (wie passend, oder?!)



Und heute versuche ich erst mal wieder anzukommen. Das fällt dann immer ein bisschen schwer.....aber das Wetter zwingt mich ohnehin in die Werkstatt, also ran!

Kommentare:

  1. ...immer schön, wenn man wieder frische Eindrücke im Gepäck hat, einfach nur herrlich wenn`s gut tut,
    in diesem Sinne wieder eine gute krative Zeit
    GLG Gitti

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja,Ostsee! Da ist es wirklich entspannend,fahre auch gerne hin.von hier ist es ja nicht zu weit...
    Und zu Modul. in Berlin zu fahren ist sehr gefährlich! so viele tolle Materialien echt furchtbar.Da bin ich auch manchmal.Viel Spaß beim Verarbeiten...LGKatja

    AntwortenLöschen
  3. ... da hätte ich mich auch bestens erholt!
    Vielen Dank für die wundervollen Impressionen.
    LG, Susanne

    AntwortenLöschen