Dienstag, 9. November 2010

Jaja, Weihnachten naht....

...und damit auch die eine oder andere Kundenbestellung. Bei dieser hatte ich jedenfalls auch gleich den Proviant in greifbarer Nähe. Allerdings erst NACH dem Fertigen der Schachtel. Man braucht ja schließlich alle Sinne zum Arbeiten. Nein, nein, die Flasche ist noch immer verschlossen, keine Sorge.




Der Werkstatt-Tag heute wird wohl damit zugebracht werden, daß ich ein bisschen für den Eigenbedarf produziere. Manchmal flackert ja etwas Unordnung auf und der begegne ich heute mit Schachteln und Boxen.

Belohnt habe ich mich bereits, als ich vor einigen Tagen bei einem sehr geschätzten Blogkollegen, ein, von ihm selbst herausgebrachtes Büchlein, mit Texten von Max Goldt, käuflich erworben habe. Das Reinschauen bei Martin Z.Schröder im Druckerey-Blog lohnt sich sehr.Er hat dort auch die Entstehung des Büchleins, das übrigens auch über ihn käuflich zu erwerben ist, dokumentiert. Es wurde in limitierter Auflage hergestellt und ist ein kleines Schätzchen.
Ich habe mir meines jedenfalls vorab zu Weihnachten selbst geschenkt. Und Fazit: Selber Schenken macht auch Spaß!!!

Kommentare:

  1. Wirklich fantastisch! Alle Deine Boxes sehen so perfekt aus!

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön, liebe Cynnie, soviel Lob tut gut, muss aber auch immer Ansporn sein, nicht nachzulassen!
    LG Heike

    AntwortenLöschen