Montag, 18. Juni 2012

Secession

"Die Wiener Secession ist eine Vereinigung bildender Künstler in Wien aus der Zeit des Fin de siècle. Davon abgeleitet wird auch die Wiener Variante des Jugendstils als Secessionsstil oder Wiener Jugendstil bezeichnet." (Quelle Wikipedia)
Für mich als bekennenden Jugendstil-Addict war es am vergangenen Wochenende eine ganz besondere Freude, im Kundenauftrag ein Papier zu verarbeiten, welches den Schriftzug der Künstlervereinigung Secession ziert.
Man muss schon genau hinsehen, dann entsteht langsam vor dem Auge das Wort "Secession". Ihr gehörten übrigens so bekannte Künstler wie Gustav Klimt oderWilhelm List an. Wer mehr darüber erfahren möchte, kann das z.B. hier tun. Für alle anderen ist es vielleicht interessanter, was ich aus dem Papier gemacht habe....


Ich hoffe, es gefällt und erfüllt die Erwartungen. So wird es sich morgen wohl verpackt auf den Weg nach Hamburg machen. Ahoi!

Kommentare:

  1. Das sieht ja wieder stark aus. Auch die warme farbliche Symbiose von Papier und den Lederbändern. Ganz herrlich! Den Schriftzug "Secession" vermag ich allerdings nicht auszumachen. Vielleicht stelle ich mich zu blöd an ;-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Silko, danke für das Lob! Der Kringel auf dem Schriftbild ist das kleine "o". Dann sieht man es ziemlich schnell. Versuch es nochmal, dann klappt es sicherlich....tja, so ist das mit den Künstlern. Sie machen es einem nicht immer einfach! ;-)

      Löschen
  2. "Sie machen es einem nicht immer einfach!" ... wie Recht Du hast;-))) Jetzt habe ich es gefunden. Da braucht man wirklich eine Portion Phantasie. Oder ich studiere künftig die von Dir angebotenen Links etwas intensiver :-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;-)) Man tut eben, was man kann....linktechnisch! LG Heike

      Löschen