Mittwoch, 3. April 2013

Holzständer

Um die Beutelbücher nicht einfach liegend auf den Märkten zu präsentieren, habe ich mir einen ganz einfachen Ständer ausgedacht, der -zerlegbar- schnell transportierbar und doch stabil sein sollte.
Über Ostern ist er nun fertig geworden und ich habe ihn gestern mal ausprobiert: mit Hängegut sozusagen!;-)

Ich finde ja Marktpräsentationen, die auf verschiedenen Ebenen stattfinden immer sehr ansprechend. Dieser Ständer ist ein weiteres Teil, das eben jene Anforderungen erfüllen kann. Ich freue mich schon darauf, ihn im Einsatz zu sehen...

Hier schnell ein Blick durch das Werkstattschlüsselloch:


Kommentare:

  1. Ja, das sieht schonmal sehr dekorativ aus!
    Lg Papierfrau

    AntwortenLöschen
  2. "Einfacher" Ständer, der die Wahnsinnsbücher toll in Szene setzt. Ein Traum ist ein solches Buch :-)

    Herzlichst
    Myriam

    AntwortenLöschen