Dienstag, 11. Februar 2014

Startschuss in der Werkstatt

ENDLICH!

Wie habe ich den Duft von Buchbinderleim vermisst! Heute geht es endlich wieder los in der neuen Werkstatt. Noch fehlt es an Kleinigkeiten und noch läuft man viele Wege und sucht nach Falzbein und Schmierpapier....das muss sich alles erst einspielen!
Aber es fühlt sich so gut an, endlich mit so viel Platz arbeiten zu können!

Ein bisschen Druck war ja schließlich auch da, denn im Mai sind bereits die nächsten Märkte. Und wie jedes Jahr habe ich Angst, nix Neues zu haben! Das ist ein bisschen so, wie bei vielen Frauen, die den Kleiderschrank öffnen und sagen: "Ich habe nichts zum Anziehen!" ;-))

Also, nicht viel Zeit verlieren und los geht es!!!


Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    das sind nach einem wahren Buchbindeparadies aus und ich bin schon sehr auf Dein erstes Werk aus der neuen Werkstatt gespannt.
    Internette Grüße
    Myriam
    ♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥

    AntwortenLöschen
  2. Die Werkstatt - dein neues Fitnesscenter *g*. Es wird nicht lange dauern und das richtige Werkzeug liegt wieder am richtigen Platz und ich denke Ideen für Neues hast Du sicher in Unmengen vorrätig... fehlte nur wegen Umzug etwas die Zeit zum Umsetzen.
    Viel Spaß beim Weiterwerkeln!
    LG Papierfrau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also sportlicher ist es schon mal wirklich hier: lange Strecken! Aber ich genieße das! Und es stimmt: ich habe so viele neue Ideen...allerdings werde ich wohl erst mal die entstandenen Lücken füllen. Und manche Markt-Dauerbrenner müssen erst gemacht werden. dann geht es aber wirklich an neue Dinge!
      Will ja auch mal wieder was anderes im Blog zeigen, als Werkstattfotos! ;-))
      LG Heike

      Löschen