Mittwoch, 17. November 2010

Das kann unmöglich Papier sein...

Zufällig habe ich letztens ein Papier entdeckt, das -wenn es einmal aufgezogen ist - eine Optik und Haptik zeigt, daß man es nicht glauben kann, daß das Papier ist. Es fühlt sich an, wie erlegtes Handtaschenkrokodil! Ehrlich, es ist unglaublich.
Ich konnte es in einem Bronzeton und in weiss-crème verarbeiten, kaum steht die Schachtel irgendwo, muss man mit den Fingerspitzen drüberstreichen. Die Prägung ist sehr sehr edel und ich finde in solche Schachteln gehören echte Schätze. Ich nehme die Schachteln mit auf den Markt in eineinhalb Wochen....mal sehen, ob sie Liebhaber finden. Für den Shop werden dann wohl auch noch welche entstehen. Ein paar Impressionen gefällig - aber nicht anfassen! Das mach ich schon die ganze Zeit!




Leider bekomme ich bei dem dunkelgrau-trüben Wetter keine tollen Bilder hin, aber Ihr habt ja Phantasie, oder?!

Kommentare:

  1. wow,,,wunderschön.....und ds Papier ist echt klasse!

    AntwortenLöschen
  2. Unglaublich... ich hätte es auch für teures Leder gehalten!!

    Liebe Grüße
    Birte

    AntwortenLöschen
  3. Sieht wirklich gar nicht nach Papier aus, haette auch auf Leder getippt! ;0) Wuensche Dir viel Spass und Erfolg auf Deinem Markt!
    GLG Maren

    AntwortenLöschen