Dienstag, 24. August 2010

Regenzeit ist Buchmachzeit

...und auch ein paar andere Dinge. Schöne klassische Musik im Hintergrund, draußen Regen und den Kopf voller Ideen. Das war mein Tag gestern. Und eigentlich ist immer nur die Zeit mein Feind. Es müsste Tage geben, die einfach verlängert werden könnten.
Gestern zumindest hätte ich diesen Tag gebraucht....hatte mir in den Kopf gesetzt, mein handgeschöpftes Papier zu verarbeiten und für die diversen Märkte im Herbst/Winter ein paar Lesezeichen für mein Display zu fertigen. Gut, ich weiß auch, daß dieses handgesachöpfte Papier keinerlei Beanspruchung stand hält, aber hattet Ihr jemals so ein Papier in der Hand? Dieses haptische Bedürfnis drüber zu streichen ist einfach enorm. Man kann es einfach niicht liegen lassen, man muss es in die Hand nehmen und näher betrachten. Anziehungskraft von Papier, ein interessantes Ding.

Kommentare:

  1. Ich weiss genau was Du meinst, ich muss alles "befuehlen"... schrecklich! *lach* Die Buecher sehen toll aus und das Papier ist wirklich klasse, ein "Streichel-Buechlein" sozusagen! ;0)
    Wuensche Dir einen tollen Tag!
    GLG Maren

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön geworden, lG Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh... die geschöpften Papiere sind ja traumhaft! Sind die tatsächlich alle selbstgeschöpft? Welche Art von Blütenblätter hast Du da eingeschöpft? Halten die wirklich gut? Bei mir bröckeln die immer langsam raus...
    Aber Lesezeichen hast Du nun doch nicht draus gemacht, oder?
    Melde mich in Kürze in Ruhe auf Deine Mail.
    Herzliche Grüße
    Mellie

    AntwortenLöschen
  4. @alle: Ich danke Euch für das prompte Lob, sowas tut ja sowas von gut!!! Genau das richtige bei dem trüben Wetter, um die Stimmung aufzuhellen!
    @Mellie: Kann leider nicht mehr sagen, was das genau für Blätter waren....ich sammle immer mal wild und presse und vergesse sie dann auch wieder in irgendwelchen dicken Büchern.
    Beim letzten Schöpfvorgang lasse ich immer etwas drüberschwappen, dann "versiegelt" es die Blätter und Blüten irgendwie.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Da kann ich mich nur anschliessen, die fordern ja so richtig zum anfassen an, was glaub ich nicht so toll ist, wenn ich mir das schöne Papier so anschaue...Anschaubuch *gg*
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  6. Hi Heike!! bin ich froh Deine Blog zufinden...wow,,,,was für schone Bücher und Schachteln...alles ist einfach TOLL!! und diese Ohrringe...soooo sweet!! Danke for your comments on my blog toooooo:)
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cynnie, bin auch froh, daß Du hergefunden hast. Na dann lesen wir sicher noch viel voneinander. Freut mich sehr.
    LG Heike

    AntwortenLöschen