Mittwoch, 4. Februar 2015

Beschirmt

kommen ja so manche Besucher in diesen Zeiten in die Werkstatt. Und da wird man plötzlich hektisch und betriebsam, um den übelsten Feind der Papierwerke in Schach zu halten: Wasser und Feuchtigkeit jeder Art!
Ein ganz normaler Regenschirm treibt einem da bereits die hektischen Flecken in das Gesicht.

Aber dem kann nun mit Gelassenheit entgegengewirkt werden.....seit heute gibt es einen Schirmständer in der Papierwerkstatt. Und natürlich nicht irgendein funktionales Ding! Es ist ein passender Schirmständer. Begriffe wie "Design", "Artist", "Idea" usw. zieren das gute Stück!
Ein Mottoschirrmständer eben.
Und mich freut es. dennnun bleibt Wasser, wo es soll und Kunde, wo er auch sein möchte: nur eben getrennt voneinander! ;-))


Kommentare:

  1. ;))
    du - deine werkstatt - kreativ von kopf bis schirm(-aufbewahrung!)
    ;))
    tolles teil !!!
    also ... ich packe meinen koffer ... und bringe auf jeden fall einen schirm mit !!!
    ;))

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ***lach****, bring lieber schönes Wetter mit!!!! Sobald das Gästebad fertig ist erwarte ich Dich!!!! ;-))) GLG

      Löschen
  2. Also der nächste Regen-/ Schneeschauer kann kommen ;-). Ich würde den hübschen Regenschirmständer aber auf die andere Seite der Türe stellen und nicht so nah ans Regal mit deinen Schätzen!
    Gruß Papierfrau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ist das Haus leider zu Ende! Somit stände er im Garten....wär auch ungünstig! Nein, nein, der bleibt schon da in der Nähe. Aber die Position ist schon im endgültigen Zustand in Sicherheitsentfernung, keine Sorge! ;-)

      Löschen